Das Verständnis der Arten von Market Bestellungen ist entscheidend für den Handel. Eine Limit-Bestellung ist eine Bestellung, um Ihre Position zu schließen, sollte der Markt auf einen bestimmten Preis steigen. Es kann auch als Take Profit bezeichnet werden. Sie können eine Limit- Bestellung verwenden, um Ihren Gewinn für eine Position automatisch zu übernehmen, wenn der Preis Ihr spezifisches Ziel erreicht. Dies ist die andere Seite eines Verluststopps, die Sie davor schützt, Ihr Hemd zu verlieren.

Dies ist eine Art von Anlage, die darauf abzielt, Geschäfte zu tätigen, die über mehrere Tage offenbleiben. Diese Positionen können eine Ablaufzeit von Wochen oder sogar Monaten haben.

Dies ist eine der ältesten Darstellungsmethoden sowie ein Handelssystem. Japanische Leuchter wurden im 17. Jahrhundert von Reishändlern entwickelt. Ein Leuchter wird auf ein Finanzdiagramm gezeichnet, um die Bewegung eines Vermögenswerts in einem bestimmten Zeitraum darzustellen. Die Dochte bezeichnen die Höhen und Tiefen und der Körper der Kerze zeigt die Bewegung zwischen dem offenen und dem nahen. Leuchter werden in bullischen und bearischen Farbcodes dargestellt, wenn der Preis vom offenen zum geschlossenen oder vom offenen zum geschlossenen Ende steigt. Es gibt über 32 verschiedene Leuchter-Muster und bieten großartige Handelseinblicke.

Understanding the types of market orders is crucial when trading. A Limit order is an order to close your position should the market rise to a specified price. It can be also called a take profit. You can use a limit order to take your profit on a position automatically when the price reaches your specified target. This is the other side of a stop loss which protect you from losing your shirt.

This is a type of investment that looks at making trades that will stay open over a number of days.  These positions may have an expiry time of weeks or even months.

This is one of the most important concepts a trader needs to understand and is the backbone of CFD and forex trading. Leverage allows a trader to amplify their investment by only have to put up a small percentage of the value of the trade. The money needed to secure a trade is referred to margin. For example, when you open a position with a value of $10,000 by putting down a margin deposit of $1000 you have a gearing ratio of 10:1. Also known as leverage.